Select language:

Select language:

Anlagenbau – Rohrleitungen

Zufriedene Kunden sind unsere beste Empfehlung! Hier finden Sie einen Auszug unserer Projekte, welche das umfassende Leistungsspektrum von MF Engineering widerspiegeln.

Berechnung einer Rohrleitung für eine Millstar 10 t Pumpe (Betriebstemperatur von 85°C, Druck 10 bar)

Auftraggeber: GEA Brewery Systems GmbH
Leistung: Strukturmechanische Berechnung und Prüfung der Rohrleitung unter Druck-, Gewichts- und Temperaturlasten sowie Erdbeben nach ASME B31.3

Berechnung von Wärmetauscherzu- und -ableitungen (Betriebstemperatur von -10 bis 90°C, Druck 12 bar)

Auftraggeber: TB Freyer GmbH / Siemens Energy, Inc.
Leistung: Strukturmechanische Berechnung und Prüfung der Rohrleitung/Flansche unter Druck-, Gewichts- und Temperaturlasten sowie Wind, Schnee und Erdbeben nach ASME B31.1

Berechnung einer Dampfleitung mit Kondensatrückführung (Betriebstemperatur von 180°C, Druck 10 bar)

Auftraggeber: GEA Brewery Systems GmbH
Leistung: Strukturmechanische Berechnung und Prüfung der Rohrleitung unter Druck-, Gewichts- und Temperaturlasten nach DIN EN 13480

Berechnung einer Rohrleitung für Würzebelüftung (Betriebstemperatur von 150°C, Druck 7 bar)

Auftraggeber: GEA Brewery Systems GmbH
Leistung: Strukturmechanische Berechnung und Prüfung der Rohrleitung unter Druck-, Gewichts- und Temperaturlasten sowie Wind und Erdbeben nach ASME B31.3

Berechnung einer Feuerlöschleitung inkl. Halterung für Flugzeugabsturz und unter Wartung

Auftraggeber: PreussenElektra GmbH
Leistung: Berechnung und Bemessung der Halterung nach DIN EN 1993 und der Rohrleitung nach DIN EN 13480 auf Grundlage von Gebäudeantwortspektren

Berechnung von 70 Rohrleitungssystemen (200 Isometrien) (Betriebstemperatur von 50 - 350°C, Druck 0 - 4 bar)

Auftraggeber: Bühler AG, Schweiz
Leistung: Berechnung der Druck-, Gewichts- und Temperaturlasten. Prüfung der Rohrspannung nach ASME B31.3 sowie der Lasten am Rohrstutzen. Bestimmung der notwendigen Rohrhalterungen und Federhänger

Berechnung eines Enteisungssystems (Betriebstemperatur von -20 bis 500°C, Druck 25 bar)

Auftraggeber: TB Freyer GmbH / Siemens Energy, Inc.
Leistung: Strukturmechanische Berechnung und Prüfung der Rohrleitung/Flansche unter Druck-, Gewichts- und Temperaturlasten sowie Wind, Schnee und Erdbeben nach ASME B31.1